• P1060423
Wir haben am Sonntag, den 12.6. um 11.45 Uhr bei leichtem Nieselregen von der SVT abgelegt. Wir, das ist die Besatzung der Elan 295, Sieglinde und Peter.

Um 15 Uhr die Lehnitzschleuse passiert und um 18 Uhr in der Marina Marienwerder festgemacht. Montag die Marina um 7.15 Uhr verlassen, um 16.30 Uhr in Garz festgemacht. 45 Sm mit Schiffshebewerk und Schleuse Hohensaaten in 9.15 Std geschafft.

  • 10

Törnbericht Big Knuffel 2016 vom 15.07.2016 bis 12.08.2016
Wie jedes Jahr bringen wir unseren big Knuffel über die Havel-Oder-Wasserstraße und die West-Oder und das Stettiner Haff an die Ostsee. Was neu ist: Wir werden vor Oderberg von der Wasserschutzpolizei wegen zu schnellen Fahrens angehalten. Da unsere Geschwindigkeit nach Abzug der Toleranz nur 1,5 km darüber lag, beließ es der diensthabende Polizist freundlich lächelnd bei einer Ermahnung.

  • Die „Habiby“ im Hafen von Vannes in der Bretagne, wo sie auf dem Weg von Glückstadt ins Mittelmeer überwintert hat

Von Thomas Petereit

26. April

Ankunft in Vannes am Nachmittag. Die Bahn streikt, ich habe deswegen den Bus genommen, zunächst von Tours bis Nantes und dann weiter nach Vannes, in der Bretagne, am Golf von Morbihan. Die Stadt ist sehr hübsch. Ganz besonders schön aber ist der Hafen. Ein langgestreckter Kanal vom Meer her reichend bis in die Stadt hinein.  

  • Die Crew
Reisedatum: 20.02.16 – 27.02.16

Mitreisende: Achim, Oliver, Gisbert, Uwe, Frank

Yachttyp: Oceanis 40 , L= 12,17 m, B= 3,96 m, T= 1,95 m, Doppelsteuerräder, Bugstrahlruder, Bimini, Sprayhood, 40 PS Yanmar Diesel, Dinghi mit 4 PS AB, E-Winsch im Cockpit, E-Ankerwinsch, 3 Kabinen mit je 2 Kojen, 2 Toiletten, Kartenplotter unter Deck, Selbststeuerung, Windmessanlage, Windlupe, Log, Lot, EPIRB, DSC UKW Funk, Strecktaue an Deck, Rettungsinsel, Yachtname“Chachi“ (Spanisch: genial, geil)

Joomla templates by a4joomla